Matthias SchefflerSeit 2008 gehören wir zu den Mehrheitsfraktionen im Kreis Pinneberg und versuchen den Scherbenhaufen der SPD aufzuräumen. Ob Kreishaus oder Berufsschulen, die SPD hat die Instandhaltung der Gebäude immer wieder verschoben, bis es zu spät war!

Einen Gebäudetrakt der Kreisberufsschule mussten wir bereits abreißen und die Schüler sitzen teilweise in Containern. Der zweite Gebäudekomplex ist ein sogenannter Kasseler Bau und kaum sanierbar und schon gar nicht nach aktuellen Standards. Nicht umsonst werden im Kreis,

Weiterlesen ...

Herr Birke hält eine Fallzahlenbegrenzung für bedenklich? Fakt ist, dass seine SPD-Fraktion im Jugendhilfeausschuss selbst eine Kürzung der finanziellen Mittel beantragt und beschlossen hat, die natürlich zur Folge haben, dass weniger Fälle bearbeitet werden können. Frau Kell-Rossmann tritt gleich mal als SPD-Mitglied und als Sprecherin der Lebenshilfe auf, also wer spricht da nun, die Vertreterin eines Trägers, der Sorge um eine Einnahmenminderung hat?

Weiterlesen ...