Klaus G. BremerDie derzeit laufenden Aktionen sind nur Show-Veranstaltungen. Wenn es den Damen und Herren aus dem roten und dem schwarzen Lager wirklich ernsthaft um die Sache ginge, dann kümmerten sie sich darum, dass die noch fehlenden Grundstücke erworben werden.
Vorher wird niemand mit dem Bau beginnen können.

Auch wenn es gewagt würde, ein Enteignungsverfahren ein zu leiten, wird die FDP energisch dagegen halten, denn wir wollen keine Verhältnisse, wie in der damaligen DDR.